head> TITEL

Deutsche Zeit

----- Navigation----- Startseite

Image and video hosting by TinyPic

Indische Zeit

style="solid; background:transparent; border-collapse: collapse; border: 0px #000000 solid;width:149px; height:20px; position:absolute; left:110px; top:610px">
RAB NE, the highest grosser of all-time for YRF & SRK!

RAB NE, the highest grosser of all-time for YRF & SRK!

RAB NE BANA DI JODI, der vor fünf Wochen, am 12. Dezember 2008, weltweit in die Kinos kam, hat bis dato phänomenale Rs 180 crore brutto weltweit verdient und für Yash Raj Films alle vorherigen Kassenrekorde gebrochen, und wurde auch der Shah Rukh Khan Film mit den höchsten Einnahmen bis dato. Der Film kam in einer äußerst unsicheren Zeit raus, kurz nach den Terrorangriffen in Mumbai am 26. November 2008. Inmitten ungewissen Meinungen der Verbraucher und Befürchtungen des Handels bezüglich der damaligen Marktlage hat der Film wider Erwarten einen unvergleichlichen Lauf an der Abendkasse hingelegt. Außerdem musste der Film zusätzlich mit dem rekordebrechenden Angriff von GHAJINI am 26. Dezember 2008 kämpfen, ungeachtet dessen läuft er unvermindert weiter und hat in seiner dritten, vierten und fünften Woche einen ungeheuer erfolgreichen Lauf und verspricht, genauso weiterzumachen.

Die Gesamteinnahmen von RAB NE BANA DI JODI für die ersten fünf Wochen belaufen sich in Indien auf Rs. 83 crores netto (d. h. die Bruttoeinnahmen bewegen sich bei ungefähr Rs. 140 crores). Der Film hat dadurch Yash Raj Films’ vorherigen größten Verdiener DHOOM: 2 übertroffen, der während seiner gesamten Laufzeit in Indien Rs 80.6 crores netto einfuhr und wird als einer der Filme mit dem höchsten Bruttoeinnahmen aller Zeiten betrachtet. RAB NE BANA DI JODI hat auch bequem die Einnahmen von zwei der größten Hits der letzten beiden Jahre übertroffen, SINGH IS KINNG und OM SHANTI OM, und steht jetzt hinter GHAJINI an zweiter Stelle bezüglich der Rekordnettoeinnahmen Indiens.

Nicht nur in Indien, auch im Ausland ist RAB NE BANA DI JODI der Film mit den höchsten Bruttoeinnahmen des Jahres.

Die Gesamtbruttoeinnahmen für alle ausländischen Märkte belaufen sich auf 8 Millionen $ (d. h. um die Rs. 40 crores), das macht RAB NE BANA DI JODI zum Film mit den höchsten Bruttoeinnahmen des Jahres im Ausland, vor GHAJINI als auch SINGH IS KINNG. Im Vereinigten Königreich hat RAB NE BANA DI JODI bis dato ungefähr 1.5 Millionen £ brutto eingenommen, was ihn auf diesem Markt zum größten Erfolg der letzten beiden Jahre macht. Im Nahen Osten hat RAB NE BANA DI JODI bis dato erstaunliche 2.25 Millionen $ brutto eingenommen, was ihn in dieser Region mit großem Vorsprung zum Film mit den höchsten Bruttoeinnahmen aller Zeiten macht. Der Film hat auch in den USA bis dato fabelhafte 2.1 Millionen $ eingenommen. RAB NE BANA DI JODI schnitt auch auf den anderen ausländischen Märkten großartig an der Kinokasse ab, wie Australien, Europa, Afrika, und Asien, und zählt in diesen Regionen als der höchste Verdiener des Jahres.

RAB NE BANA DI JODI hat weltweit eine sensationelle Reaktion bei den Zuschauern hervorgerufen, was sich klar in seinen rekordebrechenden Einnahmen widerspiegelt und macht damit weiter, quer über den Globus die Herzen zu gewinnen, während er nach und nach immer größere Erfolge erzielt.
19.1.09 16:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic


Gratis bloggen bei
myblog.de